digitales Lernen | zur StartseiteChemieunterricht | zur StartseiteKlausur schreiben | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Wahlfächer

In der Realschule werden ab der 7. Jahrgangsstufe verschiedene fachliche Schwerpunkte gesetzt.

Hier ein allgemeiner Überblick über die unterschiedlichen Wahlplichtfächergruppen.

 

 

 

Wahlpflichtfächergruppe I

Mathematisch-naturwissenschaftlich-technischer Bereich

 

  • Verstärkt Unterricht in Mathematik

  • Physik wird bereits ab der 7., Chemie ab der 8. Jahrgangsstufe unterrichtet

  • Informationstechnologie (mit CAD) von der 7. bis zur 10. Klasse mit insgesamt 8 Wochenstunden

 

Wahlpflichtfächergruppe II

Wirtschaftlich-kaufmännischer Bereich

 

  • Unterricht in Betriebswirtschaftslehre/ Rechnungswesen

  • verstärkt Unterricht in Wirtschaft und Recht

  • Informationstechnologie von der 7. bis zur 10. Klasse mit insgesamt 5 Wochenstunden

 

Wahlpflichtfächergruppe IIIa

Sprachlicher Bereich

 

  • Pflichtunterricht in Französisch

  • von der 7. bis zur 9. Jahrgangsstufe Betriebswirtschaftslehre/ Rechnungswesen

  • Informationstechnologie von der 7. bis zur 9. Klasse mit insgesamt 4 Wochenstunden

 

Wahlpflichtfächergruppe IIIb

Ernährungswissenschaftlicher Bereich + Kunst

 

  • Pflichtunterricht in HE (Haushalt und Ernährung) + Kunst

  • Musik auch in der 10. Klasse

  • Informationstechnologie von der 7. bis zur 10. Klasse mit insgesamt 6 Wochenstunden