SMV-Seminar auf dem Volkersberg 2019

SMV-Seminar auf dem Volkersberg 30.09. – 01.10.2019

 

Wieder einmal trafen sich alle Mitglieder der SMV auf dem Volkersberg, um ihr SMV-Seminar abzuhalten.

 

Im großen Stuhlkreis ging es zunächst darum, sich gegenseitig kennenzulernen und für die kommenden Aktionen während des Schuljahres eine homogene, arbeitsfähige Gruppe zu bilden, in die sich jeder gerne einbringt.

 

Nachdem gemeinsam die Rechte und Pflichten der SMV und der Schülersprecher, sowie deren Bedeutung im Schulleben erarbeitet wurden, ging es an die Aktionsplanung. Bewirtung an den Elternsprechtagen, Plätzchenbacken/Verkauf für Spendenaktionen und Weihnachtspost finden auch in diesem Jahr wieder an der Schule statt.

 

Heiß her ging es in der Schülersprecherzeit, in der die Schülersprecher  zusammen mit den SMV-lern ihre Ideen zur Verbesserung des Schulhauses/Schullebens kundtaten. Vieles wurde diskutiert und ausgearbeitet, um es dann hoffentlich bald in die Tat umsetzen zu können.

 

Am Ende des sehr produktiven Seminars waren sich alle einig, dass das Seminar auch nächstes Jahr wieder am Volkersberg stattfinden sollte.